Aris Quartett erhält Violoncello von Jean-Baptiste Vuillaume

Das Aris Quartett und Cellist Lukas Sieber dürfen sich diese Woche über eine ganz besondere Leihgabe freuen: ein Violoncello von Jean-Baptiste Vuillaume aus dem Jahre 1866.

Besondere Dank gilt hierbei der "Anna-Ruths Stiftung", die dem Aris Quartett nach der Violine von Pietro Antonio Landolfi für Primaria Anna Katharina Wildermuth großzügigerweise nun schon das zweite historische Instrument zur Verfügung stellt.

 


Our cellist Lukas Sieber now plays a violoncello of the famous french violin maker Jean-Baptiste Vuillaume from 1866 by courtesy of the "Anna-Ruths foundation". 

 



Besuchen sie uns auf Facebook

Visit us on Facebook

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal

Visit our YouTube channel