Aris Quartett | Offizielle Homepage


Neuigkeiten auf einen Blick


Große Konzertdebüts im Frühjahr

Foto c) Elke Walter
Foto c) Elke Walter

In den kommenden Wochen freuen wir uns auf einige besondere Konzertdebüts im In- und Ausland:

 

- 12.März: Barcelona, L Áuditori

- 13. März: Hamburg, Laeiszhalle 

- 19. März: Paris, Auditorium d´Louvre

- 26. März: Wien, Musikverein 

- 22. April: Bremen, "Die Glocke" 

- 28. April: Basel, "Paul Sacher Stiftung"

- 18. Mai: London, Wigmore Hall

 

UPDATE: Aufgrund der Coronakrise kommt es momentan zu zahlreichen Absagen und Verschiebungen der Konzerte - alle Informationen hierzu finden Sie in unserem Konzertkalender. Bleiben Sie gesund! 



Aris Quartett erhält Borletti-Buitoni Trust Award 2020

Hochangesehene Auszeichnung für das Aris Quartett:

Das Ensemble erhält den diesjährigen Borletti-Buitoni Trust Award. Der mit £30.000 dotierte Preis wird von der britischen Borletti-Buitoni Stiftung als Förderung der internationalen Karrieren junger, herausragender KünstlerInnen und Ensembles vergeben.

 

Auf Einladung der Stiftung nominieren angesehene Persönlichkeiten der Klassik-Szene junge MusikerInnen für die Förderung. Dem künstlerischen Komitee gehören Herausgeber und Produzent Adam Gatehouse, der ehemalige Direktor des Concertgebouw Amsterdam Martijn Sanders sowie die Pianistin Mitsuko Uchida an. Zum Ehrenausschuss gehören die Pianisten Leif Ove Andsnes und Richard Goode, der Cellist Clemens Hagen sowie der Violinist Christian Tetzlaff.

 




Auszeichnungen


  • 2012 - 1. Preis "Internationaler Johannes-Brahms-Wettbewerb", Pörtschach (Österreich)
  • 2013 - 1. Preis "5. Europäischen Kammermusikwettbewerb",  (Karlsruhe)
  • 2014 - 1. Preis "Lenzewski-Wettbewerb für zeitgenössische Kammermusik",  (Frankfurt)
  • 2014 - 1. Preis  "Internationaler August-Everding Musikwettbewerb" Fach Streichquartett, (München)
  • 2016 - 1. Preis, sowie 4 Sonderpreise beim "7. Internationalen Joseph-Joachim Kammermusikwettbewerb in Weimar
  • 2016 - Kammermusikpreis der Jürgen-Ponto Stiftung
  • 2016 - 2. Preis, Publikumspreis, Osnabrücker Musikpreis, Sonderpreis ProQuartet und Sonderpreis Genuin Classics beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD
  • 2016 - 1. Preis beim internationalen Wettbewerb der "Irene Steels Wilsing- Stiftung" in Berlin
  • 2017 - Supersonic Award des Musikmagazins "pizzicato " (Luxemburg) für die CD- Veröffentlichung "Streichquartette von Ludwig van Beethoven"
  • 2018 - "New Generation Artists" der BBC
  • 2018 - Supersonic Award des Musikmagazins "pizzicato " (Luxemburg) für die CD- Veröffentlichung "Streichquartette von Schubert und Schostakowitsch"
  • 2019 - Ernennung zu "ECHO Rising Stars" der European Concert Hall Organisation
  • 2020 - Borletto- Buitoni Trust Award

Pressestimmen


 "Das Aris Quartett gilt als die Zukunft der Klassikszene ..." 

 ZDF Aspekte

 

"... eines der aufsehenerregendsten Ensembles der jungen Generation"

ARTE

 

"Das Aris Quartett beweist Weltklasse ..." 

SPIEGEL

 

"... geradezu sensationell gut musiziert ..." 

ORF

 

" ... hochdifferenziert und spannungsreich ..."  

Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

"... eine der herausragenden Streichquartettformationen ..."                        

Deutschlandfunk

 

"Musik auf Weltniveau ..."                

Süddeutsche Zeitung

 

"... eine mitreißende Interpretation ..." 

Fono Forum

 

"... brilliantly played ..."  

BBC Music Magazine




Besuchen sie uns auf Facebook!

Visit us on Facebook!

Besuchen sie uns auf Instagram!

Visit us on Instagram!

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!

Visit our YouTube channel!