Aris Quartett-Newsblog


ECHO Rising Stars

Die European Concert Hall Organisation (ECHO) hat das Aris Quartett für die Konzertsaison 2020/2021 als Rising Stars ausgewählt. Neben seiner Ernennung zu BBC New Generation Artists folgt mit dem Prädikat ECHO Rising Star eine weitere der international wichtigsten Auszeichnungen junger Musiker. 
"Der Schwerpunkt der Reihe liegt auf musikalischer Exzellenz; die in der Reihe vorgestellten Künstler sind die besten in ihrem Fachgebiet und werden von den Artistic Directors unserer Mitgliedssäle handverlesen", so das Statement des Generalsekretärs der ECHO, Andrew Manning. Die Organisation vereint zahlreiche der bedeutensten Konzertsäle Europas zu einem aktiven Netzwerk; als Rising Stars darf sich das Quartett nun auf Debüts in diesen freuen.

Wir sind überwältigt von dieser Ehre und möchten uns ganz herzlich bedanken - besonders bei der Elbphilharmonie Hamburg und dem Konzerthaus Dortmund, die uns für die Auswahl nominiert haben!


Patenschaft

Mit Freude und in großer Dankbarkeit verkünden wir die Förderung durch die Wilfried & Martha Ensinger Stiftung
Ziel der Stiftung ist es, soziale, wissenschaftliche und kulturelle Projekte langfristig zu begleiten und zu fördern. Neben internationalen Hilfsprojekten und der Nachwuchsförderung in technischen Berufen sind Kulturangebote in Deutschland ein drittes Augenmerk im Wirken der Stiftung. Unter diesem Gesichtspunkt und aufgrund einer Reihe glücklicher Zufälle entwickelte sich ein herzlicher Kontakt zur Unternehmensfamilie und dem Gründer Wilfried Ensinger selbst. 



Für die Bereitschaft, uns auf unserem beruflichen Werdegang zu begleiten und uns bei der Ausübung unseres Berufes und der Realisierung von Projekten maßgeblich zu helfen, ohne dabei Bedingungen und Auflagen zu setzen, sind wir unbeschreiblich dankbar! Diese Erfahrung beflügelt uns und gibt Rückenwind bei allem, was vor uns liegt!


Aris Quartett bei den BBC Proms

Wir freuen uns unheimlich, euch mitteilen zu können, dass wir erstmals bei den "BBC Proms - the World's greatest classical music festival" auftreten werden! Das Konzert wird am 12. August in London in der Cadogan Hall stattfinden und vom BBC Radio 3 aufgezeichnet und ausgestrahlt werden. Kommt gerne vorbei oder schaltet das Radio ein - wir freuen uns sehr darauf!



Titel Story bei CLASS: aktuell

Das Aris Quartett darf das Deckblatt der Musikzeitschrift CLASS: aktuell schmücken und freut sich über einen großen Artikel zum 10-jährigen Bestehen des Ensembles.

Wir können es selber kaum glauben, dass wir schon 10 Jahre miteinander musizieren... die Zeit ist quasi verflogen - so viele spannende, frustrierende, beglückende und rundum unvergessliche Momente konnten wir teilen und möchten uns gerne bei all denen bedanken, die uns auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben!
Wir hoffen, dass noch viele gemeinsame Jahre vor uns liegen und tun alles dafür. 

Wer Interesse an dem Artikel hat erkundige sich gerne mal im Musikladen, dort dürfte die Zeitschrift ausliegen, bzw. sie liegt vierteljährlich Magazinen wie "Crescendo", der "Neuen Musikzeitung" oder "Pianist" und anderen Blättern bei.

 


Viel Vergnügen und auf bald!

Ihr/Euer Aris Quartett


BR Klassik - Meine Musik

Im Gespräch mit der sympatischen BR-Moderatorin
Julia Schölzel stellten sich unsere Primaria Katharina und Bratschist Caspar in der Sendung "Meine Musik" vielen persönlichen Fragen, geben Einblicke in die Vielfalt des quartetteigenen Musikgeschmacks und gewähren einen Blick hinter die Kulissen.

 

Die Sendung lief am Samstag, den 02.02 von 11:05-12:00h auf BR-Klassik, kann aber auch weiterhin gestreamt und angehört werden - zur Sendung geht es >hier<
viel Vergnügen dabei!



Fröhliche Weihnachten

Das Aris Quartett wünscht Fröhliche Weihnachten, wunderbare Festtage und ein glückliches neues Jahr!

 

P.s.: Wem es schnell langweilig werden oder wem vielleicht der Gesprächsstoff mit der Familie ausgehen sollte, ist herzlich eingeladen, am 25.12. ab 13:30 Uhr Deutschlandfunk einzuschalten.. :-)



Eine Zusammenfassung aller Artikel finden Sie im Aris Quartett-Blogarchiv



Besuchen sie uns auf Facebook

Visit us on Facebook

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal

Visit our YouTube channel